Sonntag, 3. November 2013

Bei Schnabelina...

lief ja vor ein paar Wochen die SchnabelinaBag Taschenaktion. Den genialen Schnitt hatte ich mir schon vorher ausgedruckt. Die Stoffe hab ich mir dann beim Schweden gekauft und am letzten Wochenende mit der "medium" angefangen. Und ich kann mich den vielen Mitnäherinnen dieser Aktion nur anschließen, wenn ich sage: Diese Tasche ist klasse,... mit der Anleitung so einfach zu nähen und dann stellt uns Rosi das Ganze auch noch in 4 Größen und kostenlos zur Verfügung !!! Danke.
Ganz fertig ist meine "medium" aber noch nicht. Es fehlen noch die Henkel. Die sind aber in Arbeit, warte nur noch auf die bestellten Karabiner.  


Und weil es so viel Spaß gemacht hat leg ich mit der "small" gleich noch nach. Wenn nächste Woche hoffentlich das restliche Zubehör bei mir eintrudelt, geht es auch da weiter.

Und zum Schluß die ersten geschnittenen Teilchen für die 1. Etappe des neuen Mystery von Ania 
Ein wenig zusammen genäht hab ich sie auch schon. Aber Bilder gibt es erst wenn ich die erste Etappe fertig habe. :-)))
Schaut doch einfach mal hier rein. Oder klickt auf der linken Seite auf den "Mystery Happening" Button.  Vielleicht habt ihr ja Lust mit zu machen. Es ist die ideale Resteverwertung. Und ich kann euch versichern, es macht sehr viel Spaß und es entstehen wunderschöne Quilts.

Eine schöne Woche wünsche ich euch allen.

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    toll sieht Deine Schnabelina aus und die zweite verspricht auch ganz toll zu werden!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh Heike, du nähst dir 'ne Schnabelina ,-) Sogar schon die 2te ... toll! Mir gefällt die Tasche auch und nähen möchte ich sie auch ... braune Stöffchen liegen schon ;-))))
    Freue mich auf unser Novembertreffen, lieben Gruß Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Schön die Tasche!!!! Mal sehen, ob ich mal Zeit bekomme:-)
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,
    beide Taschen sehen ganz toll aus und jedes Mal, wenn ich eine Schnabelina sehe, überlege ich, ob ich mich nicht doch einmal im Taschen nähen versuchen sollte...
    Viele Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    Deine Schnabelina ist schön geworden und direkt die Zweite angefangen,toll. Ich habe auch schon Stoff für eine Zweite (bekommt dann meine Schwester zu Weihnachten).
    Der Mystery reizt mich auch. Ich habe wohl Bedenken, dass der Zeitraum so lange wird. Hast Du schon einen solchen Mystery mitgenäht? Über welches Zeitfenster geht so etwas?
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Heike, ich bin erst seit Januar im Patchworkerland und fand heute durch Zufall den Mystery von Ania. Ich finde ihn wunderschön und würde ihn gern nachnähen...auf meiner Suche bin ich bei dir gelandet bis zu deinem Post hier vom Beginn, aber ich kann die Anleitung leider nicht ausfindig machen, weder auf der Mystery Seite noch bei Ania . Könntest du mir einen link schicken an gunhild@familiefette.de ?
    Danke schön und liebe Grüße Gunhild

    AntwortenLöschen

Schön, daß ihr hier vorbeischaut. :-)))
Ihr könnt gern ein paar Zeilen hinterlassen, wenn euch gefällt, was ihr hier seht.

Liebe Grüße Heike