Dienstag, 20. März 2012

Mystery...fertig

Jippie, nun ist es geschafft. 10 Monate habe ich dafür gebraucht. Wenn ich ihn mir jetzt so anschaue...die vielen kleinen Teilchen...Nie im Leben hätte ich gedacht, daß ich mal so etwas zustande bringe.
Deshalb noch einmal ein großes DANKESCHÖN an Ania die uns von Etappe zu Etappe geführt hat und uns immer wieder angespornt hat. Ohne sie würde es die vielen schönen Varianten des Mystery nicht geben.

Gequiltet habe ich von Hand, zum Teil im Muster und zum Teil wie es mir gerade einfiel, aber immer von Etappe zu Etappe. So wie genäht, so auch gequiltet.

Für die Rückseite habe ich schwarzen Fleece genommen, als Zwischeneinlage mittleres Volumenvlies. Nun ist es ein schöner kuschelig warmer Quilt geworden. Das hab ich schon beim Quilten gemerkt :-)
Er hat sich recht gut gequiltet. Ich hatte schon so meine Befürchtungen, weil er recht dick ist. Aber es ging wunderbar.
Insgesamt habe ich 2 Monate für's Quilten gebraucht und 8 Monate für's Nähen. Und jetzt bin ich stolz wie Bolle :-)

Kommentare:

  1. Toll geworden der Quilt! Ich kann gut verstehen, dass du darauf ganz schön stolz bist. :-) Das wär glaub ich jeder, oder? Danke fürs Zeigen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    da darfst Du auch stolz wie Bolle sein.
    Sehr schön Dein Mystery - mach weiter so!
    Liebe Grüße von der Küste
    Catarina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    durch Zufall habe ich Deinen tollen Blog entdeckt, sehr schöne Sachen hast Du schon gemacht.
    Auf Dein neuestes werk kannst Du ganz besonders stolz sein, gefällt mir wirklich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der sieht klasse aus. Ich habe schon einige von diesem Mystery gesehen und einige waren mir zu wirr. Deiner ist bis jetzt wirklich der Schönste und ich finde Deine Farbwahl und auch Zusammenstellung wirklich gelungen. Klasse! Möge er Dich auf ewig wärmen. Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike, ich gratuliere ganz herzlich zu Deinem Quilt. Der ist wunderschön geworden. Und was das für eine Arbeit ist, das weiß ich genau.
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit dieser bezaubernden Handarbeit.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    nach wie vor ist Dein Mystery mein absoluter Favorit und das Quilting hat das noch vertieft.
    Ich bin auch ein bisschen stolz, dass ich so Viele dazu 'bringen' konnte, durchzuhalten und einen so aufwändigen Quilt zu nähen. Für Dich freue ich mich besonders, weil der Quilt so besonders ist :-))))
    Viele liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,

    dein Mystery ist soooo klasse! Er gefällt mir seeeeeeeeehr! Und das du nur zwei Monate zum Quilten gebraucht hast ..., ich würde wohl mindestens zwei Jahre brauchen. Du bist einfach Spitze. Wo hat er denn seinen Platz gefunden? Bin gespannt, was als nächstes erscheint. Mir gefallen auch dein Füchslein und der Kater sehr. Hast du die beiden frei oder nach einer Vorlage gearbeitet?
    Sei lieb gegrüßt von Gabi, die sich gerade wieder einmal an deinem Blog erfreut hat.

    AntwortenLöschen
  8. Belo trabalho! Criativo! Inovador!
    Quilting à mão!!!!!!!!!!
    Parabéns...
    Iva (São Paulo-Brasil)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heike,
    ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen, weil ich wissen wollte, was ein "Mystery" Quilt ist. Gut, das weiß ich jetzt immer noch nicht, aber deiner ist ganz toll geworden!! Dass du die Rückseite so verschieden gestaltet hast, macht ihn ja auch von hinten zu einem Schmuckstück. Einfach ganz toll.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. märchenhaft schöön! ♥
    begeisterte Grüße,
    Gesine

    AntwortenLöschen

Schön, daß ihr hier vorbeischaut. :-)))
Ihr könnt gern ein paar Zeilen hinterlassen, wenn euch gefällt, was ihr hier seht.

Liebe Grüße Heike