Freitag, 6. April 2012

Kleinigkeiten

Nachdem ich mein Großprojekt "Mystery" vollendet habe, kann ich mich wieder ein wenig der Resteverwertung widmen.
Einfach Reststreifen beliebiger Breite auf Vlies aneinander nähen, Rückseitenstoff und Binding ran...
Wer mag, kann noch quilten... und fertig ist das Platzset.

Bei diesem Teil habe ich das Muster von einem Arlington Braid verwendet. Es ist ganz einfach zu nähen und man kann viele Reststreifen verwenden. Die Anleitung hatte ich von hier,
nur leider finde ich es dort nicht mehr, sorry :-(
Wer es nachnähen möchte, müßte sich im www kundig machen.


Ich wünsche allen meinen Lesern ein frohes Osterfest
und viele bunte Ostereier.


Kommentare:

  1. Hallo Heike

    deine Resteverwertung finde ich sehr schön. Vor allem das unterste Teil gefällt mir.
    Aber wie das so ist . .. egal, wieviel Reste Du vernähst, es werden einfach nicht weniger. Oder ist das bei Dir anders ?
    hehe

    Viele Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  2. Olá Heike,
    Eu estou fazendo alguns trabalhos com tiras. Este é o tema desse mês no curso que faço de patchwork. O tema é Scraps... Acho bem legal. Quando eu terminar eu coloco no meu blog.
    Você é muito criativa!
    Um abraço...
    Iva (São Paulo-Brasil)

    AntwortenLöschen

Schön, daß ihr hier vorbeischaut. :-)))
Ihr könnt gern ein paar Zeilen hinterlassen, wenn euch gefällt, was ihr hier seht.

Liebe Grüße Heike