Sonntag, 20. Mai 2012

New York Beauty - ein neues Projekt


In den letzten Wochen und Monaten bin ich immer wieder bei vielen Bloggerinnen über diese NYB-Blöcke gestolpert.
Unter anderem bei Eva und Gaby oder bei Bente. Und langsam ist in mir der Entschluß gereift es doch auch einmal zu versuchen.
Diese vielen kleinen Teilchen und Rundungen sind ja so gar nicht mein Ding, aber da beiß ich mich jetzt durch.
Wenn man genau hinschaut findet man auch einige Fehler, aber mit der Zeit wird es schon noch besser.  :-)
Denn diese Blöcke näht man nicht mal so nebenbei.
Ich finde, die haben es ganz schön in sich.
Die Vorlagen für 10 dieser NYB-Blöcke findet ihr bei
 Ula Lenz und auch einen link für eine Schritt für Schritt Nähanleitung.
Nun muß ich nur noch ca. 25 Blöcke nähen :-)))))           Ein Leichtes.... :-((( grrrr


Und hier schon mal eine mögliche Anordnung, die sich aber mit Sicherheit noch ändern wird.

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert. Also es ist viel Arbeit, aber es macht auch ungemein viel Spass. Ich hättedas damals auch nicht gedacht. Habe für meine Decke einen ganzen Sommer gebraucht. Dann war sie aber komplett fertig. Meine ist aus vielen Resten entstanden+++++Stoffe die dann noch gefehlt haben.
    Dann viel Freude
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    deine Blöcke sehen toll aus!!!
    Leider pausieren meine Blöcke gerade, deine sind aber ein toller Ansporn ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Heike,
    Mal wieder wunderbar. Meine " Sonnen " liegen in der Pipeline - mt einer anderen Technik genäht. Aber es müssen noch einige genäht werden - puh. Auch nicht ganz so meins!!!
    Liebe Grüsse bis bald mal wieder
    Catarina

    AntwortenLöschen
  4. Schön sehen Deine Beauties aus.
    Bin gespannt auf die nächsten...
    LG Marle

    AntwortenLöschen

Schön, daß ihr hier vorbeischaut. :-)))
Ihr könnt gern ein paar Zeilen hinterlassen, wenn euch gefällt, was ihr hier seht.

Liebe Grüße Heike