Dienstag, 15. Juli 2014

und nochmal eine Schnabelina ...

Dieses mal in der Größe "medium". Die Stoffe hab ich wieder beim Schweden gekauft. Die haben mich so angelacht,  die mußten mit :0)
Da wußte ich gleich,  das wird eine Schnabelina. 

Die Tasche ist ein Geburtstagsgeschenk für die Freundin meines Sohnes
(die werdene Mutti) 
und ist schon auf dem Weg nach London.
Und hier nochmal das Innenleben der Tasche. Ich habe dieses mal die große Seitentasche in kleinere Fächer abgeteilt und keinen Klettverschluss verwendet. 
Der Innenboden ist mit Vlies verstärkt und gequiltet. 
★★★

Dann habe ich schon einige Sachen für das zukünftige Enkelkind in Arbeit 
( alle anderen Projekte ruhen jetzt :0))) )
Die Babydecke ist aber schon fertig und wartet geduldig auf die/den zukünftige/n  Besitzer/in.
Die Rückseite ist wieder mit kuscheligem Fleece versehen
und dann maschinengequiltet.
So, nun geht's weiter an die nächsten Sachen...
Mützchen,  Jäckchen, Söckchen stricken.
u.s.w.
Bis bald mal wieder
♡liche Grüße Heike

Kommentare:

  1. Toll die Schnabelina!
    Und die Babydekce ist auch toll geworden! Da wird sich der/die neue Erdenbürder/in wohl fühlen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    na, du bist ja nun eine echte "Schnabelina-Expertin" ... ist es die 3te? Oder schon die 4te? Sieht auf jeden Fall klasse aus! Die Krabbeldecke sieht sehr schön aus, richtig schön bunt ;-))) Mützchen, Jäckchen, Söckchen ... da hast du dir noch was vorgenommen. Aber macht auch bestimmt Spaß alles in "Mini" arbeiten ;-))) Weiter viel Spaß und
    liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Wow Heike,
    die Tasche ist ein echter Hingucker, ganz toll!
    Der Babyquilt ist auch super schön, fröhlich und bunt, ach wie aufregend muss das sein ☺
    Viel Spaß beim Werkeln, ich freue mich auf die Fotos davon.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Die Schnabelina ist ja sehr schön geworden. Ich liebe Punkte, hatte in den 80ern mal eine Hose:-) die war echt toll. Die Decke ist natürlich auch klasse, da hast Du ja jetzt was zu tun für den Nachwuchs.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    die Schnabelina sieht richtig flott mit diesen Stoffen aus, gefällt mir sehr. Und bestimmt auch der neuen Besitzerin.
    Die Decke ist wirklich allerliebst geworden. Ich finde Babysachen auch immer so entzückend. Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim arbeiten von diesen süßen kleinen Sachen, die Arbeiten sind bestimmt mit sehr viel Vorfreude bestückt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Eine super Kuscheldecke,das Enkelkind dir sich bestimmt wohlfühlen.
    Deine Schnabelina ist klasse tolle Stoffkombination.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Schnabelina Bag hast du genäht und die Farbkombi ist super dafür. Wunderschön ist auch die Babydecke für dein Enkelkind!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike,

    einfach mal wieder WOW!!!
    Ich habe es immer noch nicht geschafft eine Schnabelina zu nähen. *seufz*
    Vor den schwarz/weiß Stoffen beim Schweden habe ich auch schon gestanden....
    Deine Kombination gefällt mir sehr gut.

    Das Quilt für das erste Enkelchen ist sehr schön geworden.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, daß ihr hier vorbeischaut. :-)))
Ihr könnt gern ein paar Zeilen hinterlassen, wenn euch gefällt, was ihr hier seht.

Liebe Grüße Heike