Sonntag, 24. März 2013

Frühlingsmystery - Teil 3

Und hier ist mein Frühlingsmystery (mit Herbststoffen). Die Anordnung wird ungefähr so bleiben. Vielleicht tausche ich noch den einen oder anderen Block. Leider hab ich beim 3. Teil einen großen Fehler gemacht und den 1. Block falsch zerschnitten. Ja man sollte eben genau hinschauen und die Anleitung richtig lesen... Nun muss ich mir erst noch neuen Stoff besorgen und 2 neue Set's nähen,  die dann die weißen Lücken füllen. grrr...Bleibt mir nur noch ein großes DANKESCHÖN an RoteSchnegge zu schicken. Es hat mir viel Spaß gemacht und ich hab wieder was dazugelernt. ;-)

Kommentare:

  1. -das sieht toll aus, schöne warme Farben.
    Ich finde die weißen Flecken gar nicht schlecht,
    da würde ich vielleicht gar keine Fische einbauen...

    AntwortenLöschen
  2. Oh Heike, der ist wunderbar geworden (oder wird, den Rest schaffst Du auch noch) !

    Ganz liebe Grüße von Jacky, dem würde der sicher auch gefallen :-)
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    Dein Mystery gefällt mir auch super gut.
    Im Gesamtbild...wenn ich mir das so anguck...
    da gehts mir wie Bente, ich find die Lücken eigentlich intressant.
    Ich glaub ich würd da paar "Ausreisser" reinsetzen, muss ja nicht unbedingt weis sein.
    Türkis oder blau...und wenn als Fisch, dann würd ich die in die andre Richtung schwimmen lassen.
    Gruss Heidi*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heide,
    Dein Mystery ist auch toll geworden. Schöne Farben hast Du Dir dafür ausgesucht.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne Farben,
    gefällt mir gut, auch deine Lücken

    gruß Sonja

    AntwortenLöschen

Schön, daß ihr hier vorbeischaut. :-)))
Ihr könnt gern ein paar Zeilen hinterlassen, wenn euch gefällt, was ihr hier seht.

Liebe Grüße Heike