Samstag, 15. November 2014

erste Versuche mit Jersey...

habe ich vor ein paar Tagen gemacht.
Ich war mir nicht sicher ob meine Maschine das näht. Also die Betriebsanleitung nochmals studiert und dann einfach probiert. 
Als erstes sind diese 3 Lätzchen und ein Halstuch entstanden. Die Lätzchenvorlage gibt's bei schnabelina, die uns netterweise auch noch viele andere freie Anleitungen für Babys und Kleinkinder zur Verfügung gestellt hat. 
VIELEN DANK
Die Halstuchvorlage gibt's als ebook frei bei farbenmix.
Ein Lätzchen und das Halstuch sind für Rubi Marie bestimmt, 
sowie auch diese kleine Zwergenmütze. 
Das Freebook dazu gibt es auch bei Schnabelina. 

Und damit Rubis großer Bruder Ole nicht traurig ist gibt's für ihn auch noch eine Mütze und ein Piratentuch.

Fazit: Meine ersten Versuche sind mir gut gelungen und das wiederum heisst, ich werde mich als Nächstes mal an Babykleidung ranwagen.

♡liche Grüße Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    deine ersten Versuche mit Jersey, sind doch allesamt klasse geworden! Bei Jersey ist wichtig eine Jerseynadel zu verwenden, dann näht das auch fast jede Maschine;-).

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    und das ist Dein erster Versuch, klasse. Ich vernähe gerne Jerseystoffe, wohl mit meiner Overlock.
    Die Sachen sind wirklich total süß. Da bin auf weitere Babysachen gespannt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hast Du klasse gemacht und Deine Nähmaschine auch.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,

    na, dafür das es deine ersten Versuche sind schauen alle Teile doch
    perfekt aus ;o)
    Der Stoff mt den Fröschen ist allerliebst ♥

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Hat doch gut geklappt mit dem Jersey. Und jetzt ran an die T-Shirts 😉

    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen

Schön, daß ihr hier vorbeischaut. :-)))
Ihr könnt gern ein paar Zeilen hinterlassen, wenn euch gefällt, was ihr hier seht.

Liebe Grüße Heike